Baubedarf - Baustellenlogistik

Baustellenlogistik für den gehobenen Anspruch


Mit einem großen Fuhrpark ist der erste Schritt für eine erfolgreiche Umsetzung des Bauprojekts getätigt. Und das Mobau Bauzentrum in Halle erfüllt diese Bedingung mit Bravour. Ein umfassender Fuhrpark mit Fahrzeugen für jeden Bedarf und Einsatzzweck macht jedes Bauprojekt nur halb so schwer und jeden Bauherren doppelt so froh.

Mit einem Ladekran können Sie jede Fracht reibungslos und unverfänglich für den Transport vorbereiten. Die Kranweite beträgt 10 – 27m und mit einer Steinstapelzange und Wendegabel ist kein Hindernis zu schwer oder sperrig. Die Ladefläche wird mit 2,47 m x 7,00 m auch größeren Bedürfnissen gerecht. Der Hochkran kommt auch mit allen schweren und größeren Lasten klar und kann diese sicher von A nach B transportieren und ist extrem sicher Manövrierbar. Die Weite und Fläche sind mit dem Ladekran identisch jedoch besitzt er eine Euro 5 Norm und kann ein Gesamtgewicht von 26 Tonnen bewältigen. Der Fuhrpark enthält weiterhin ein Kipperfahrzeug mit einer Kranweite von 4 m und einer Ladefläche von 2,40 x 3,60 m. Eine Pritsche ergänzt den Fuhrpark zusätzlich, er besitzt eine Kranweite von 4 m und kann nach 3 Seiten Ladung abkippen. Die Sattelzüge komplettieren den Fuhrpark mit einem Gesamtzuggewicht von 40 t. 34 Palettenstellplätze und eine Sonderzulassung bis 3,00 x 16,50 m sind weitere Argumente für den Sattelzug. In jeden guten Fuhrpark dürfen natürlich kein Pickup-Trucks fehlen. Diese bieten ein Schnelllieferservice bis zu 1,5 Tonnen Ladung. Also kann das Mobau Bauzentrum Halle alles Liefern was das Bauarbeiter Herz begehrt in allen Formen und Größen. Eine ständige Tourenüberwachung per GPS gewährleistet einen zuverlässigen und sicheren Transport.