Kuchen im Glas Test

Der Kuchen im Glas persönlich bewertet von einem Kunden


Der Kuchen im Glas aus dem Online-Shop mein-lieblingskuchen.de ausführlich und umfassend bewertet und getestet


Zum Geburtstag meiner Schwester haben wir etwas ausgefallenes und neues gesucht und gefunden. Da ein Kuchen ja absolut klassisch und traditionell zum Geburtstag gereicht wird wollten wir diesen eigentlich selber vorbereiten oder beim Bäcker aus der Umgebung besorgen. Das hatte sich aber nach einer Recherche im Internet erledigt da wir zuerst den Kuchen im Glas entdeckten und dann das Angebot auf mein-lieblingskuchen.de von Kathi. Das dortige Geburtstagsset hat uns sofort angesprochen und einen Versuch ist es Wert war unsere Motivation. Insbesondere wollten wir keinen selber machen um uns den Frust bei einem Misslingen zu ersparen. Somit kahm dieses Angebot genau zur richtigen Zeit im richtigen Moment. Zusätzlich haben wir uns jeweils einen eigenen Kuchen zusammengestellt über den Shop. Die Zutatenvielfalt und Geschmacksrichtungen sind absolut überwältigend, es sollte nicht schwer fallen sich aus diesem Angebot einen eigenen Kuchen nach persönlichen Geschmack zusammenzustellen. Also hatte ich mich für einen Kuchen mit hellem Kuchenteig, Kirsch-Zubereitung, Amarettinis und einer Schokoglasur mit Schokosplits für moderate 9,17 € inkl. Versand entschieden.

Lobend möchte ich hier auch den Shop erwähnen der sehr übersichtlich und optisch ansprechend gemacht ist. Es ist alles leicht und schnell erreichbar wodurch man nicht unnötig Zeit beim bestellen verliert. Man hat auch die Auswahl zwischen den beliebtesten Sorten, Geschenksets wahlweise sogar mit Blumen oder der selbstgemachten Variante. An Angeboten mangelt es also nicht und man findet bestimmt etwas für seine Bedürfnisse. Als er dann geliefert wurde waren wir auf anhieb überzeugt das sich diese Investition ausgezahlt hat. Er war ansprechend verpackt und sah vor allem sehr schmackhaft und saftig aus. Und angesichts der Tatsache das er von Kathi kommt, die ja das Backen im Blut haben sollten, steht dem uneingeschränkten Kuchenschmaus nichts mehr im Wege. Der erste Eindruck nach dem öffnen bestätigte auch sofort das der Kuchen halten kann was er verspricht. Der gebackene Teig mit den fruchtigen Kirschen stieg sofort in die Nase und machte sofort Appetit auf mehr. Die ersten Kostproben haben dann die Vermutung bestätigt dass uns unser Auge nicht betrogen hat. Geschmacklich gab es nichts auszusetzen, er war absolut lecker, saftig und nicht zu süß wie andere Kuchen. Es gab grundsätzlich nichts zu bemängeln und preis-leistungstechnisch geht das in Ordnung für die ansprechende Aufmachung und dem gebotenen Geschmack. Meine Schwester war auch positiv Überrascht vom Geschmack und dem Geschenk als solches.

Als Fazit kann ich resümieren das sich der Kuchen im Glas von Kathi durchweg von seiner guten Seite präsentiert hat und mit inneren sowie äußeren Werten ein Wundervolles kleines Dessert zum Dinner wurde aber auch super zum verschenken (für die faulen oder wenig begabten Bäcker unter uns) geeignet ist.